RADAR


In der neuen Besetzung hat die Band ein neues Album aufgenommen, welches im Februar 2020 bei dem Leipziger Label Egolaut veröffentlicht wurde. Die Musik des Ensembles hat sich seit der Produktion des letzten Albums stark verändert. Zum einen ist die Band über ihr zehnjähriges Bestehen immer mehr ein gemeinsames und gleichberechtigtes Projekt der beteiligten Musiker geworden. Diese Entwicklung weg von einem nominellen Bandleader ist in der Erweiterung des Repertoires auf Kompositionen anderer Bandmitglieder zum Ausdruck gekommen. Zum anderen hat die Erweiterung der Band durch den vielseitigen und klanglich sehr facettenreichen Gitarristen und Komponisten Bertram Burkert die lange gewachsene Identität der Band und ihrer eigenen musikalischen Sprache extrem bereichert. Als Rahmen für die musikalische Gestaltung dienen Eigenkompositionen, die viel Raum für Improvisation und Kommunikation, Lyrik und Dissonanz sowie Intimität und exzessive Ausbrüche lassen. RADAR ist lyrisch und wenn es sein muss explosiv energetisch, findet sich wieder zwischen treibenden Grooves und energetischem Post Rock und entfaltet sich in der Freiheit und Soundvielfalt des Jazz.

News

New CD Release - RADAR

20.02.2020

Philipp Rohmer - Mycelium

22.10.2019

My Composition for solo Double Bass on Philipp Rohmers new album "Mycelium".

Spielvereinigung Sued& MDR Rundfunkchor.

"Inseparable. Unteilbar." Composition by John Hollenbeck, text by Nora-Eugenie Gomringer 

22.10.2019

Eine Uraufführung stand beim Abschlusskonzert der Leipziger Jazztage am 19.10.2019 an, bei der der MDR-Rundfunkchor und die Bigband Spielvereinigung Sued das Werk "Inseparable. Unteilbar" auf die Bühne brachten. Lyrikerin Nora Gomringer hat anlässlich des 30. Jubiläums der Friedlichen Revolution ein viersprachiges Libretto verfasst, das von Themen wie Nächstenliebe und Humanität, Freiheit und Demokratie inspiriert wurde. Komponist und Jazz-Schlagzeuger John Hollenbeck diente mit seiner etwa einstündigen Vertonung ganz den starken Worten Gomringers. Er zählt zu den kreativsten Köpfen der zeitgenössischen Musik und bewegt sich kompositorisch im Spannungsfeld zwischen Jazz, Avantgarde, Minimal Music und freier Improvisation. Zur Verfügung hatte er für sein neues Werk eine große Besetzung aus Jazzorchester und gemischtem Chor, die die Möglichkeit für vielfältige klangliche und textuelle Kombinationen bot. Hollenbeck wusste diese Chancen zu nutzen und lässt dabei auch genug Raum für Improvisationen. 


spielvereinigungsued.de


Tour

22.11.2020

Eva Klesse Quartett

Freiburg, Jazzhaus

21.11.2020

Eva Klesse Quartett

Jazzclub Villingen

19.11.2020 

Eva Klesse Quartett

Berlin, Pianosalon

16.11.2020 

Eva Klesse Quartett

Jazzclub Hannover

15.11.2020

Eva Klesse Quartett

Stadthalle Werl

30.10.2020 

Eva Klesse Quartett

Jazzfreunde, Kleve

17.10.2020 

Eva Klesse Quartett

Jazzclub Rostock

16.10.2020

Eva Klesse Quartett

Kiel, Kulturforum

18.09.2020

Rostov Jazz Festival, RUS

17.09.2020

Rostov Jazz Festival, RUS

16.09.2020

Rostov Jazz Festival, RUS

03.09.2020

Karma Jazzgroup

Frankfurt, Jazz im Palmengarten

13.05.2020

Eva Klesse Quartett

Studiobühne Theater Gütersloh

08.05.2020

Eva Klesse Quartett

X-Jazzfestival, Berlin

30.04.2020

Eva Klesse Quartett

Singen, Jazzclub

25.04.2020

Karma Jazzgroup

Frankfurt, Museumnacht

04.04.2020

Spielvereinigung Sued feat. Kalle Kalima

Nato, Leipzig

03.04.2020

Spielvereinigung Sued feat. Kalle Kalima

Friedrichstatt Palast, Dresden

02.04.2020

Spielvereinigung Sued feat. Kalle Kalima

Weltecho, Chemnitz

20.03.2020

Eva Klesse Quartett

Jazzfestival, Dübendorf, CH

19.03.2020

Radar

Romanfabrik, Frankfurt am Main

17.03.2020

Eva Klesse Quartett

Nardis Jazzclub, Istanbul, TUR

16.03.2020

Eva Klesse Quartett

Canakkale, TUR

15.03.2020

Eva Klesse Quartett

Goethe Institut (Workshop) Izmir, TUR 

14.03.2020

Eva Klesse Quartett

European Jazzfestival, Izmir, TUR

01.03.2020

Radar

Saxstall, Pohrsdorf

27.02.2020

Radar

B-Flat, Berlin

26.02.2020

Radar

Werkcafe, Leipzig

14.02.2020

Eva Klesse Quartett

Braunschweig

08.02.2020 

Eva Klesse Quartett

Loft, Köln

03.02.2020

Eva Klesse Quartett

Isebähnli, Baden, CH

26.01.2020

Eva Klesse Quartett

München

25.01.2020

Eva Klesse Quartett

Saxstall, Pohrsdorf

12.01.2020

Eva Klesse Quartett

Tonhalle, Hannover

10.01.2020

Eva Klesse Quartett

Leipjazzig, Schille

CONTACT


Evgeny Ring

mail@evgenyring.com

+49 1577 6836573

copyright © Evgeny Ring 2020